top of page

Breña Alta

Sie suchen Natur PUR? Entdecken Sie mit MI CASA EN LA PALMA ein grünes Paradies: Märchenhaftes, aber sanierungsbedürftiges Anwesen mit Haupthaus, Bodega, Gästehaus, diversen Nebengebäuden und Ställen auf einem ca. 14.472 m² großen, komplett umfriedeten Naturgrundstück mit Obstbäumen, Wald und Wiesen, in San Isidro, ca. 800 m.ü.M.

169.000 EUR

DETAILS

Objekt-Nr. BAC171

Grundstücksfläche: 14.472 m²

Bebaute Fläche Gesamt: 243,23 m²

 

Haupthaus: 109,48 m²

Gästehaus: 30,84 m²

Bodega/Außenküche/Grillecke: 28,93 m²

Werkstatt: 27,34 m²

Lager: 7,14 m²

Zisterne: 39,50 m²

 

Haupthaus (2 Etagen):

Salon mit Kamin und offener Küche: 1

Schlafzimmer: 2 

Arbeitszimmer: 1

Badezimmer:1

Werkstatt / Abstellraum

Sonnenterrasse

 

Gästehaus:

Wohn-/Schlafraum: 1

Küche: 1

Badezimmer: 1

Terrasse

 

Diverse Nebengebäude + Ställe für Tiere

Parkmöglichkeiten auf dem Grundstück

 

Dieses märchenhafte Anwesen mit Haupthaus, Bodega, Gästehaus, diversen Nebengebäuden und Ställen liegt auf einem weitläufigen ca. 14.472 m² großen, komplett umfriedeten Naturgrundstück mit Obstbäumen, Wald und Wiesen, in windgeschützter, idyllischer und sehr ruhiger Alleinlage in San Isidro. 

Es ist eines der letzten bewohnten Häuser, bevor sich die alte Landstraße von San Isidro durch Pinienwälder hinauf zur Cumbre schraubt.

Hier hat man wirklich das Gefühl, am Ende der Welt zu sein… und ist doch nur 20 Minuten von der Inselhauptstadt Santa Cruz de La Palma entfernt! 

 

Das Anwesen ist umgeben von majestätischen Berggipfeln, tiefen Barrancos, immergrünen Wäldern, Wiesen und einer fast atemberaubenden Ruhe, die nur von Vogelstimmen gestört wird. Hier lebt man also buchstäblich im grünen Herzen der Isla Verde! 

 

Das Haupthaus besteht aus zwei Etagen:

 

Im Erdgeschoss befinden sich zwei Schlafzimmer und ein Badezimmer sowie eine typisch spanische Bodega mit großzügiger Grillecke aus Natursteinen mit einer Decke aus Holzbalken. 

Des Weiteren befindet sich im Untergeschoss des Haupthauses eine Werkstatt / Abstellraum.

 

Im Obergeschoss liegt der großzügige Salon mit Kamin und einer offenen Küche mit Tresen. 

Das Obergeschoss beherbergt weiterhin einen Büroraum und den Ausgang zur großen Sonnenterrasse. 

 

Um das Haupthaus herum öffnet sich ein üppiger, subtropischer Garten mit Palmen, seltenen Passionsfrüchten, gefolgt von vielen tragenden Obstbäumen wie Kaki, Mandarinen, Grapefruit, Äpfel, Pflaumen, Zitronen, Orangen, Nisperos, Chirimoya, Birnen und alten Walnussbäumen.

 

Einige Meter vom Haupthaus entfernt befindet sich das Gästehaus.

Es verfügt über einen Wohn-/ Schlafraum, eine Küche, ein Badezimmer und eine Sonnenterrasse.

 

Etwas höher, auf einer Lichtung gelegen, steht auch noch ein einfaches Holzhäuschen.

 

Außerdem gibt es auf dem Grundstück diverse Ställe, Käfige und Gehege, die für die Haltung von Hühnern, Enten, Kaninchen, Papageien usw. geeignet sind.

Ein Ententeich wartet bereits auf die Enten, eine Viehtränke auf den Esel!! 

 

Das gesamte Grundstück ist umzäunt und in mehrere intelligent durchdachte Parzellen abgetrennt.

 

Ein idealer Ort für Menschen, die inmitten unberührter Natur leben möchten… vielleicht sogar mit Hühnern, Enten, Hunden, Katzen oder sogar mit Eseln und Pferden! 

Platz gibt es auf dem weitläufigen Naturgrundstück genug.

 

Die Grundsubstanz des Anwesens ist gut, es wurde noch im letzten Jahr bewohnt, dennoch fallen in diesem Haus grundlegende Sanierungsarbeiten an. 

Strom ist vorhanden, eine Handy-Verbindung mit dem Internet ebenso.

Trinkwasseranschlüsse von der Gemeinde gibt es an diesem Haus nicht. Das Wasser muss per Lastwagen bestellt werden und in die vorhandene Zisterne gepumpt werden. 

 

ENTFERNUNGEN MIT DEM AUTO:

• Schulen, Supermärkte, Apotheke, Gesundheitszentrum, Bank und alle wichtigen Dienstleistungen sowie Bars und Restaurants sind in nur fünf Minuten in San Pedro zu erreichen.

• Strände von Los Cancajos ca. 15 min.

• Flughafen ca. 20 min.

• Santa Cruz de La Palma ca. 20 min.

 

Starten Sie mit MI CASA EN LA PALMA Ihr eigenes Projekt: Ein preiswertes Anwesen, das nur darauf wartet, wieder mit Leben gefüllt zu werden!


 

Musik zum Video:

Carefree von Kevin MacLeod unterliegt der Lizenz Creative-Commons-Lizenz "Namensnennung 4.0". https://creativecommons.org/licenses/...

Quelle: http://incompetech.com/music/royalty-...

Künstler: http://incompetech.com/

Sie sind neugierig geworden?

Treten Sie in Kontakt mit uns!

Vielen Dank!

WAS GIBT'S HIER UM DIE ECKE?
=> Breña Alta

Breña Alta liegt in einem zauberhaften, mit Palmen und Drachenbäumen übersäten Tal im Südosten der Isla Bonita, gleich neben der Hauptstadt Santa Cruz de La Palma. Wer es also zentral und trotzdem wie auf dem Lande mag, ist hier in Breña Alta goldrichtig! 

 

Tipps: 

Playa de Bajamar: Einer der bei den Inselbewohnern beliebtesten Strände, 700 m lang, feiner schwarzer Sand. Machen Sie einen Spaziergang entlang der Strandpromenade, die die Bucht mit der Hauptstadt Santa Cruz de La Palma verbindet… am besten bei Sonnenaufgang! 

 

Muelle pesquero: Fischereihafen mit der Cofradía de Pescadores de Nuestra Señora de Las Nieve (Fischergilde Nuestra Señora de Las Nieve) mit insgesamt 20 Booten und eigenem Fischladen mit dem besten fangfrischen Fisch der Insel! Um 9 Uhr da sein, da kommen die Boote zurück!

 

Mirador de la Concepción: Der Aussichtspunkt befindet sich am südlichen Ende eines Kraters, der zum Naturdenkmal erklärt wurde und bietet einen unvergleichlichen Blick auf Santa Cruz de La Palma!

 

Museo del Puro Palmero: Magie, Sage, Geschichte, Wirtschaft, Passion und Polemik des berühmten Tabaks aus der Region. 

 

Agromercado de Breña Alta: Jeden Samstag findet im Parque de los Álamos der Bauernmarkt mit landwirtschaftlichen Produkten der Insel, ausschließlich aus biologischem Anbau statt!

 

Iglesia San Pedro Apostol: Als besonders bekannt gilt das Taufbecken.

 

Fiestas: Schutzpatron ist San Pedro Apóstol, dessen Volksfest am 29. Juni gefeiert wird.

 

Los Dragos Gemelos: Die 15 Meter hohen, legendären Zwillings-Drachenbäume, zwei Stämme, aber eine Krone! (am Wegesrand nach San Isidro)

 

Maroparque: Der einzige vertikale Zoo der Kanarischen Inseln. Exotische Tiere in einer Schlucht in La Palma.

 

Dulcería Taburiente: Traditionelle, handwerkliche Bäckerei. Sie gilt als eine der besten Bäckereien der Insel. Es gibt Süßigkeiten, Kuchen, Kerzen, typische Desserts aus Palma und Rosas, Kekse usw.

 

Helados Artesanos Taburiente: Herstellung und Vertrieb von Speiseeis und hausgemachten Torten seit 1994. Lecker!

 

Sal Océano: Gourmet-Gewürzsalze der Spitzenklasse für die feine Küche - bio-zertifiziert.

 

MIEL DE LA ISLA - La Palma Inselhonig: Den leckeren Honig von Stefanie gibt es auf dem Mercadillo in San Pedro!

 

Restaurante Casa Osmunda: Traditionelle kanarische Küche mit einem modernen, kreativen Touch! Unbedingt probieren!! 

 

Restaurante El Mesón: Wer hier isst, muss einmal Carne de Cabra probieren!

 

La Gatera Gastro-Bar: Eines der jüngsten Lokale, aber einer der Botschafter der Gastronomie Palmas. Seine kulinarischen Angebote sind ein Genuss für den Gaumen.

 

Guachinche El Pobre: Spezialisiert auf kanarische Küche. Große Auswahl an Tapas.

Ziegenfleisch, Kutteln, Fiesta-Fleisch, Zunge, Oktopus, Kichererbsen…

...und vieles mehr!!!


P.S. Die Höhenlagen von Breña Alta sind ein Eldorado für Pilzfreunde!!

Playa de Bajamar: Einfach nichts tun!
Playa de Bajamar: Immer noch nichts tun!
Camarones - Ein MUSS!
Palmenhain in San Pedro
bottom of page