top of page

Tijarafe

Lust auf ein eigenes Seaside-Projekt? 

Traumhaft gelegenes Baugrundstück mit Pajero und Höhlen für eine touristische Nutzung inklusive Architektenplan und Baugenehmigung in La Punta / Tijarafe, ca. 500 m.ü.M.

159.000 EUR

DETAILS

Objekt-Nr. TIT237

Grundstücksfläche: 5.196 m²

Aktuell bebaute Fläche (Pajero von 2 Etagen): ca. 80 m²

 

Architektenplan für:

Touristische Villa: 168,67 m²

Swimmingpool: 35,69 m²

Garage für 2 PKWs: 30 m²

Hauswirtschaftsraum: 8,28 m²

Lust auf ein eigenes Seaside-Projekt?

Verkauft wird ein traumhaft gelegenes Grundstück im Ortsteil Tagomate, in La Punta / Tijarafe. Das Gebiet um La Punta zählt zu den sonnenreichsten Orten der Insel und bietet ein ganzjährig mild-warmes Klima in ruhiger Lage fernab von Trubel und Verkehrslärm.

Das zu verkaufende Grundstück thront hier geradezu direkt über dem alten Königsweg, der die gesamte Insel umrundet, auf einer Höhe von ca. 500 m ü. M. und bietet einen einzigartigen, unverbaubaren Weitblick über den Atlantik.

 

Dieses Anwesen besticht durch seine absolute Alleinlage. Die Finca ist das letzte Grundstück auf dem Camino el Hoyo. Es liegt, so empfindet man es, am Ende der Welt… und doch ist man z.B. in nur 15 Minuten am wundervollen Strand von Puerto de Tazacorte.

 

Auf dem ca. 5.196 m² großem Grundstück wurden bereits mehrere Natursteinmauern sowie ein Natursteinplateau errichtet, auf welchem nun touristisch gebaut werden kann. 

Für eine solche Bebauung gibt es bereits einen Architektenplan für eine große touristische Villa mit Infinity-Pool, Garage und Hauswirtschaftsraum. Die geplante bebaute Fläche beträgt 242,64 m². Für diese Villa ist eine Belegung von 6 Personen vorgesehen.

Hierfür wurde bereits eine Baugenehmigung erteilt, die ab 12. März 2024 erneuert werden müsste. Sehr gerne senden wir Ihnen den Plan bei Interesse zu.


Auf dem Grundstück finden Sie weiterhin einen altkanarischen Pajero bestehend aus zwei Etagen (ca. 80 m² bebaute Fläche), welcher neben einem großen Pfefferbaum steht sowie eine urige Höhle, die früher als Außenküche für die Bewohner diente - ein idealer Platz für z.B. eine außergewöhnliche Außenküche / Barbacoa-Ecke.

Dieser Pajero besteht komplett aus Natursteinen und kann ebenfalls zu touristischen Zwecken renoviert und ausgebaut werden. Auch für den Ausbau des Pajeros gibt es bereits einen Architektenentwurf.

 

Unterhalb des Pajeros befindet sich noch eine weitere große Höhle mit atemberaubendem Blick in die tiefe Schlucht des Barranco de Tagomate bis hin zum unendlichen, tiefblauen Atlantik. Der Eingang dieser Höhle müsste hier jedoch erst wieder freigelegt werden. 

Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf! Z.B. könnte man diesen Ort mit einer kreativen Beleuchtung und komfortablen Sitzgelegenheiten zu einem magischen Platz für Meditation, Yoga oder einfach zum Entspannen gestalten.

 

Stellen Sie sich doch einmal folgende gelungene Symbiose vor:

  • Eine moderne, stylische Ferien-Villa mit atemberaubenden Infinity-Pool…

  • Ein charmant restaurierter und ausgebauter antiker Pajero mit Außenküche / Barbecue, der die kanarische Geschichte erzählt…

  • Und als Highlight eine einzigartige, geheimnisvolle Meditations-Höhle, ein Ort der Ruhe und inneren Einkehr, mit einem weiten Blick über tiefe Schluchten und den Ozean!

Das könnte Ihr Projekt werden! 

 

Wasser, Strom und schnelles Internet können problemlos auf dem Grundstück angeschlossen werden.

 

Das Grundstück verfügt über eine betonierte Zufahrt entlang des Barrancos de Tagomate.


Lage:

Das Grundstück liegt in ruhiger Alleinlage an der Küste von La Punta / Tijarafe, einer der beliebtesten Ecken auf der sonnigen Westseite La Palmas. 

Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten sind nur ca. 3 km entfernt. Der Ort Tijarafe mit vielseitiger Gastronomie, Schulen, Bioläden und ärztlicher Versorgung ist nur ca. 7 km entfernt.

Puerto de Tazacorte mit seinem beliebten langen Sandstrand und dem Sportboothafen erreichen Sie in ca. 12 km. 

 

Zögern Sie nicht, uns bei Interesse zu kontaktieren! Wir von MI CASA EN LA PALMA freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

WAS GIBT'S HIER UM DIE ECKE?
=> Tijarafe

TIJARAFE lebt vorwiegend von der Landwirtschaft, insbesondere werden hier Bananen, Avocado und Wein angebaut. Und das trotz der vielen Schluchten, die Tijarafe durchziehen! Wer es also sonnig und trocken und dazu noch steil und zerklüftet mag, der ist in Tijarafe goldrichtig. Obwohl die Küste einen wichtigen Teil der Grenzen von Tijarafe einnimmt, gibt es nur wenige Strände und Orte, an denen das Meer zugänglich ist. 

 

Tipps:

El Poris de Tijarafe o Cuevas de la Candelaria: Eine Piratenbucht zum Anfassen! Kommen und Staunen!

 

El Mirador del Time: Die Aussicht ins Aridane-Tal ist einfach großartig! Wegen und trotz des Vulkans!!

 

ÁREA RECREATIVA FUENTE DEL TORO: Die Fuente del Toro, nach der sie benannt ist, ist eine der vier Quellen, die die Einwohner der Stadt Tijarafe mit Wasser versorgten. Heute ist es ein Naherholungsgebiet, in dem man wunderbar picknicken kann! Ein toller öffentlicher Grillplatz inklusive Waschmöglichkeiten! 

 

Iglesia de Nuestra Señora de Candelaria: Im 16. Jahrhundert erbaut, erwähnenswert ist vor allem ihr kostbarer Altaraufsatz, der sich durch seine beachtliche Größe in besonderer Weise hervorhebt. Von diesen gibt es nur sehr wenige auf den Kanarischen Inseln. Das Kirchengebäude selbst befindet sich auf der Liste der Kulturgüter.

 

Fiestas: Der am meisten erwartete Moment der Feierlichkeiten zu Nuestra Señora de la Candelaria findet in den frühen Morgenstunden des 8. September statt. Es handelt sich um den sogenannten Danza del Diablo (Teufelstanz), der 1923 eingeführt wurde. Wie der Name schon sagt, ist der Protagonist eine böse Figur, die überall Feuerwerkskörper spuckt. 

 

Die Playa de La Veta: Ein verzauberter kleiner Strand, unterhalb der Steilküste! 

 

Bodegas Vega Norte: Vega Norte produziert in begrenztem Umfang einheimische, uralte und einzigartige Rebsorten, die in einer Höhe von über 1.000 Metern über dem Meeresspiegel angebaut werden. Unverwechselbare Weine mit einzigartigem Geschmack und Aroma, atlantisch, vulkanisch!

 

Vinos Tendal: Eine Bodega, die nach Vereinbarung besichtigt werden kann, in den Höhlen von Montaña de Bellido, Tijarafe. Neben den klassischen Sorten widmen sie sich auch besonderen Produktionen wie Schaumweinen, Bioweinen oder sogar unter dem Meer gereiften Weinen, die sie unter dem Markennamen El Tendal vermarkten.

 

CERVECERÍA ISLA VERDE: Craft-Bier-Brauerei und Bar-Restaurant. Die verschiedenen Biersorten der kleinen Privatbrauerei sind sehr zu empfehlen.


Restaurante la Muralla: Das Restaurant Muralla glänzt mit einer erhabenen Aussicht über das Meer... Dank einer Glas-Veranda schweben Sie quasi über allem. Unbedingt mal Nachts besuchen und beim Essen Sterne gucken!

...und vieles mehr!!!

Restaurant La Muralla
Restaurant La Muralla
Blick auf die Küste von Tijarafe
Erholungsgebiet FUENTE DEL TORO

Sie sind neugierig geworden?

Treten Sie in Kontakt mit uns!

Vielen Dank!

bottom of page