top of page

Villa de Mazo

Gelegenheit für ein solides Investment: Restauriertes kanarisches Landhaus aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, verbunden mit einer frischen, modernen und komfortablen Ausstattung aus hochwertigsten Materialien, mit komplett umfriedeten Garten und traumhaftem Meerblick, in Lodero / Villa de Mazo, ca. 240 m.ü.M.

329.000 EUR

DETAILS

Objekt-Nr. MAC181

Grundstücksfläche: 329 m²

Bebaute Fläche: 92 m²

2 Etagen

Salon: 1

Offene Küche mit Esszimmer: 1 

Schlafzimmer: 2

Badezimmer: 2

Waschraum / Abstellkammer: 1

Balkon

Sonnenterrasse 

Kräuter-Garten mit Pool im Rohbau

Parkmöglichkeiten für mehrere Autos auf dem Gelände


 

Das bis ins Detail restaurierte kanarische Landhaus anno 1930 befindet sich zentral und ländlich zugleich in Lodero / Villa de Mazo, auf nur 240 m.ü.M. und somit in einer der allerbesten Klimazonen der Insel. Das ganze Jahr über!

 

Die Einrichtung des Landhauses und die Gestaltung der Innenräume verbinden die traditionelle kanarische Architektur bewundernswert mit einer außergewöhnlich frischen, modernen und komfortablen Ausstattung aus hochwertigsten Materialien.

 

Hervorzuheben ist die Nähe zur Inselhauptstadt Santa Cruz de La Palma. In nur 12 Autominuten sind Sie im Trubel des Lebens der Hauptstädter. Wenn Sie zurückkommen, können Sie wiederum die ruhig-entspannte ländliche Atmosphäre in Lodero genießen.

 

Das wunderschöne Landhaus ist östlich ausgerichtet und wenn man auf den Balkon tritt, eröffnet sich einem ein unvergleichlicher Blick auf den Ozean und die Inselhauptstadt.

Ein idealer Platz, um morgens mit einem Espresso den Sonnenaufgang zu erleben!

 

Das lichtdurchflutete Landhaus verfügt über einen Salon, eine offene Küche mit Esszimmer, zwei Schlafzimmer, zwei Badezimmer sowie einen Waschraum / Abstellkammer.

 

Die Decken des Landhauses sind im typisch kanarischen Stil aus Tea-Holz, mehr als ein Eyecatcher!

Ebenso die Fenster, die innenliegenden Fensterläden sowie die Türen.

 

Die Fußböden bestehen aus wunderschönen, leicht zu reinigenden Keramikfliesen.

 

Das Landhaus besitzt alle wichtigen Anschlüsse für Wasser, Strom, Fernsehen, schnelles Internet und Telefon.

Das Anwesen wurde gerade erst frisch und hochwertig saniert. Hier ist es wirklich mehr als gelungen, den Charme der kanarischen Tradition mit der Moderne und Frische der heutigen Zeit zu einem gelungenen Ensemble zu vereinen.

 

Eine zum Sonnen einladende Terrasse öffnet sich direkt vor dem Haus. Hinter dem Haus befinden sich ein kleiner Kräutergarten sowie ein Pool im Rohbau.

 

Der Garten ist komplett umfriedet und der Zugang zum Grundstück ist zudem durch ein Tor geschützt, so dass die Privatsphäre hier garantiert ist.

 

Das Grundstück bietet Parkmöglichkeiten für mehrere Fahrzeuge.

 

Das Haus wird möbliert verkauft.

 

Nutzen Sie die Gelegenheit für ein solides Investment! Entweder in die touristische Vermietung oder aber auch, um sein Leben hier zu verbringen! 

Eine Vermiet-Lizenz wurde bereits beantragt.


 

ENTFERNUNGEN MIT DEM AUTO:

• Supermarkt, Apotheke, Bank, Schulen, Gesundheitszentrum, Restaurants etc. ca. 5 Minuten (in Villa de Mazo)

• Strände von Los Cancajos ca. 10 min.

• Flughafen ca. 10 min.

• Santa Cruz de La Palma ca. 12 min.

• Hospital ca. 15 min.

 

P.S. Das beliebte Ausflugsrestaurant Casa Goyo liegt direkt unterhalb des Anwesens, nur 3,5 km entfernt.

Ich interessiere mich für dieses Objekt

Vielen Dank!

WAS GIBT'S HIER UM DIE ECKE?
=> Villa de Mazo

Wer fruchtbare Böden und eine üppige, herrlich grüne Vegetation mag, ist hier in VILLA DE MAZO goldrichtig. Die Küstenlinie in diesem Gebiet ist von Tälern und Bauernhöfen geprägt, im Norden ist die Landschaft bergiger und bewaldeter. 

 

Tipps: 

Mercadillo Municipal Villa de Mazo: Den Bauernmarkt in Mazo muss man gesehen haben! Seit 15 Jahren werden dort am Wochenende regionale Produkte angeboten! Probieren Sie doch eine Caipirinha aus frischem Zuckerrohr! 

 

Casa Roja: Hier können Sie die handwerkliche Tradition der Region bestaunen und erwerben!

 

Parque Arqueológico de Belmaco: Am Hang gelegene Höhlen mit prähistorischen Felsgravuren und einem angrenzenden Museum.

 

Iglesia Parroquial de San Blas: Der Tempel des Schutzpatrons San Blas ist ein schönes dreischiffiges Bauwerk aus dem 16. Jahrhundert.

 

Fiesta: Corpus Christi de Villa de Mazo - dieses Fest wird mit besonderer Hingabe gefeiert! Es werden hierfür Triumphbögen, Korridore und Blumengestecke kunstvoll aus Blumen und anderen pflanzlichen Produkten gefertigt, die die Straßen von Mazo einfach verzaubern! Einmalig!

 

Playa de La Salemera: Ein kleiner, aber feiner Strand direkt neben einem Leuchtturm und der Strandsiedlung Salemera.

 

Playa de El Pozo: Mit einer Länge von 300 Metern und einer Breite von 30 Metern zeichnet sich dieser schöne Strand durch seinen Sand und mäßigen Wellengang mit etwas Wind aus.

 

Bodegas El Hoyo: Bodegas El Hoyo befindet sich in der Gemeinde Villa de Mazo. Die Weinberge mit ihren charakteristischen Schlingformen in Hanglage, mit ausgeprägtem Einfluss der Passatwinde, geringen Temperaturschwankungen im Jahresverlauf und geringen Niederschlägen sowie vulkanischen Böden ermöglichen die hervorragende Qualität dieser Weinberge. 

 

Restaurante Kiosko Playa Salemera: Spezialisiert auf Fischgerichte: frischer Fisch, Tintenfisch und Baby-Tintenfische, Muränen und Paellas. 

 

Restaurante Casa Goyo: Ganz in der Nähe des palmerischen Flughafens SPC, mit einem mehr als urigen Ambiente und dem frischesten Fisch der Insel. Unbedingt probieren: SALPICON DE PESCADO SALADO!

...und vieles mehr!!!

Blick auf die Küste von Salemera.JPG
Rot blühender Eukalyptusbaum.JPG
Fiesta: Corpus Christi de Villa de Mazo.jpg
Morgendämmerung in Malpaíses.jpg
bottom of page