top of page

Villa de Mazo

Sie suchen etwas Besonderes, eingebettet in eine grüne Oase? Entdecken Sie dieses einzigartige Anwesen bestehend aus Haupthaus, separat zugänglichem Apartment und zwei alten Pajeros, harmonisch in die üppige Naturlandschaft integriert, mit spektakulärem Blick auf den Atlantik und die Nachbarinseln, in sonniger Alleinlage in Tigalate / Villa de Mazo, ca. 530 m.ü.M.

360.000 EUR

DETAILS

Objekt-Nr. MAC242

Grundstücksfläche: 4.083 m²

Bebaute Fläche: 160 m² 

 

Haupthaus in der Belle Etage:

Eingangsdiele

Salon mit Kamin: 1

Küche: 1

Speisekammer: 1

Arbeitszimmer / Bibliothek: 1

Schlafzimmer: 2

Badezimmer: 2

Wintergarten: 1

Terrassen: 2

 

Separat zugängliches Apartment im EG:

Offene Küche mit Salon 

Schlafzimmer

Badezimmer

Terrasse

 

Pajeros: 2

Gewächshaus

Garten

Zisterne

Garage + Parkmöglichkeiten auf dem Grundstück für mehrere PKWs

 

Wenn Sie auf der Suche nach etwas Besonderem sind, eingebettet in eine wilde, grüne Oase, dann sind Sie hier richtig!

Das liebevoll gestaltete kanarische Anwesen, bestehend aus dem Haupthaus in der Belle Etage der Immobilie, einem separat zugänglichen Apartment im Erdgeschoss und zwei alten Pajeros befindet sich in idyllischer, sonniger und sehr ruhiger Alleinlage in Tigalate, mit einem spektakulären Blick auf den Atlantik und die drei Nachbarinseln Tenerife, Gomera und El Hierro. 

 

Alle Wohneinheiten sind harmonisch in die üppige Naturlandschaft integriert, was den Reiz dieses Anwesens noch erhöht. Hier kommt man sich vor wie Dornröschen in ihrem verwunschenen Schloss! 

 

Der Zugang zum Haupthaus kann einmal “von oben” über die große Sonnenterrasse und den Wintergarten erfolgen, oder “von unten” über eine versteckte Treppe von der aus man ebenfalls zunächst auf eine Terrasse gelangt und von dort dann zu allen Zimmern des Haupthauses.

 

Dreh- und Angelpunkt ist hier auf jeden Fall der lichtdurchflutete Wintergarten, der sich sowohl zum sehr geräumigen Salon mit Kamin und einem wundervollen hohen altkanarischem Dach, als auch zur einladenden Küchenlandschaft öffnet. 

Und natürlich gelangt man vom Wintergarten aus zur riesigen Sonnenterrasse mit dem traumhaften 180 Grad Blick auf den Atlantik, die Palmen und Drachenbäume. Auf der Terrasse lädt zudem ein großer Räucherofen mit Grill zum Genießen ein.

 

An den Salon schließt sich ein weiterer Raum an, der sich ebenfalls zur Terrasse öffnet. Diesen Raum könnte man als Arbeitsraum / Bibliothek, als Hobbyraum oder auch als Kinderzimmer oder als weiteren Schlafraum nutzen.

 

Von der Küche geht ein Flur mit hohen Einbauschränken ab, der linker Hand zu einer Speisekammer (aktuell steht hier ein Kühlschrank und eine weitere Kochmöglichkeit) und rechter Hand zu einem Badezimmer mit Badewanne führt.

Die individuelle Küche wurde liebevoll in den Raum eingebaut und verfügt über einen modernen Herd mit Abzugshaube sowie zusätzlich einen antiken Holzbackofen. Ein echter Hingucker!

 

Gegenüber der Küche befindet sich ein geräumiges Schlafzimmer, ebenfalls mit Ausgang zur Terrasse sowie ein weiterer langer Flur, der zu einem zweiten sehr großen Schlafzimmer mit Austritt auf die hintere Terrasse und einem modern gestalteten großen Bad mit Eckbadewanne führt. 

 

Zum separat zugänglichen Apartment gelangt man entweder über die Außentreppe oder über die innenliegende Wendeltreppe. 

Dieses Apartment verfügt über eine offene Küche mit Salon, einen Schlafraum mit großem, maßgefertigten Einbauschrank und ein Badezimmer mit Dusche.

Vor dem Apartment befindet sich ebenfalls eine schöne große Sonnenterrasse sowie ein von einem Orangenbaum beschatteter verwunschener Teich.

 

Alle Türen, Fenster- und Fensterläden sind aus Holz gefertigt, die Fußböden großteils mit typisch kanarischen Fußbodenfliesen ausgestattet, teilweise gibt es Holzdielen.

 

Alle wichtigen Anschlüsse, wie Telefon, TV, schnelles Internet sind vorhanden.

Ebenfalls verfügt das Anwesen über eine Solaranlage im Garten sowie über eine Solarthermie-Anlage auf dem Dach für Warmwasser.

 

Das Wohnparadies liegt inmitten eines wild-romantischen Gartens, in dem zum einen diverse Zierpflanzen wie Drachenbäume und Palmen, aber auch viele Obstbäume wie Orangen, Nisperos, Bananen, Feigen, Avocados, Mangos, Oliven, Maracujas und ein roter Pfefferbaum wachsen. Natürlich kann man auch Gemüse und Kräuter anbauen, es gibt auch ein Gewächshaus dafür. Eine Zisterne für die Gartenbewässerung ist vorhanden, eine Wasseraktie (d.h. alle 12 Tage ca. 5 m³ Wasser) ebenso.

 

Und noch ein I-Tüpfelchen: Die vielen romantischen Sitzecken, verteilt über das gesamte Grundstück, an denen man die Seele baumeln lassen kann.

 

Und es gibt noch jede Menge Gestaltungspotenzial: 

Auf dem Grundstück befinden sich zwei eng beieinander liegende Pajeros, die zu verschiedenen Zwecken ausgebaut werden könnten. (Tierhaltung, Kunsträume, touristische Vermietung, Gäste-Apartments etc.)

=> Ein Blick in die nahe Zukunft: Es gibt einen neuen Bebauungsplan für diese Zone, der vorsieht, dass auf diesem Grundstück ein weiteres Wohnhaus mit einer bebauten Fläche von 300 m² (Nutzfläche 250 m²) errichtet werden könnte. Es steht leider zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest, wann genau dieser Bebauungsplan in Kraft tritt. 

Bei Interesse erläutern wir Ihnen selbstverständlich gerne die Details.

 

Das Anwesen verfügt weiterhin über eine große Garage / Werkstatt sowie Parkmöglichkeiten für mehrere PKWs auf dem Grundstück, überschattet von einem großen indischen Lorbeerbaum und einer kanarischen Dattelpalme.

 

Das Anwesen wird teilmöbliert verkauft.

 

ENTFERNUNGEN MIT DEM AUTO:

• Supermarkt, Apotheke, Bank, Schulen, Gesundheitszentrum, Restaurants etc. ca. 10 min. in El Pueblo von Villa de Mazo

• Playa und Restaurante de Salemera ca. 15 min.

• Strände von Los Cancajos ca. 20 min.

• Flughafen ca. 20 min.

• Santa Cruz de La Palma mit seinem Hafen inkl. Yachthafen ca. 25 min.

 

Nutzen Sie die Chance und beginnen Sie mit MI CASA EN LA PALMA die Reise zu Ihrem Traumhaus in der üppigen Naturlandschaft von Tigalate! Wir freuen uns auf Sie!

WAS GIBT'S HIER UM DIE ECKE?
=> Villa de Mazo

Wer fruchtbare Böden und eine üppige, herrlich grüne Vegetation mag, ist hier in VILLA DE MAZO goldrichtig. Die Küstenlinie in diesem Gebiet ist von Tälern und Bauernhöfen geprägt, im Norden ist die Landschaft bergiger und bewaldeter. 

 

Tipps: 

Mercadillo Municipal Villa de Mazo: Den Bauernmarkt in Mazo muss man gesehen haben! Seit 15 Jahren werden dort am Wochenende regionale Produkte angeboten! Probieren Sie doch eine Caipirinha aus frischem Zuckerrohr! 

 

Casa Roja: Hier können Sie die handwerkliche Tradition der Region bestaunen und erwerben!

 

Parque Arqueológico de Belmaco: Am Hang gelegene Höhlen mit prähistorischen Felsgravuren und einem angrenzenden Museum.

 

Iglesia Parroquial de San Blas: Der Tempel des Schutzpatrons San Blas ist ein schönes dreischiffiges Bauwerk aus dem 16. Jahrhundert.

 

Fiesta: Corpus Christi de Villa de Mazo - dieses Fest wird mit besonderer Hingabe gefeiert! Es werden hierfür Triumphbögen, Korridore und Blumengestecke kunstvoll aus Blumen und anderen pflanzlichen Produkten gefertigt, die die Straßen von Mazo einfach verzaubern! Einmalig!

 

Playa de La Salemera: Ein kleiner, aber feiner Strand direkt neben einem Leuchtturm und der Strandsiedlung Salemera.

 

Playa de El Pozo: Mit einer Länge von 300 Metern und einer Breite von 30 Metern zeichnet sich dieser schöne Strand durch seinen Sand und mäßigen Wellengang mit etwas Wind aus.

 

Bodegas El Hoyo: Bodegas El Hoyo befindet sich in der Gemeinde Villa de Mazo. Die Weinberge mit ihren charakteristischen Schlingformen in Hanglage, mit ausgeprägtem Einfluss der Passatwinde, geringen Temperaturschwankungen im Jahresverlauf und geringen Niederschlägen sowie vulkanischen Böden ermöglichen die hervorragende Qualität dieser Weinberge. 

 

Restaurante Kiosko Playa Salemera: Spezialisiert auf Fischgerichte: frischer Fisch, Tintenfisch und Baby-Tintenfische, Muränen und Paellas. 

 

Restaurante Casa Goyo: Ganz in der Nähe des palmerischen Flughafens SPC, mit einem mehr als urigen Ambiente und dem frischesten Fisch der Insel. Unbedingt probieren: SALPICON DE PESCADO SALADO!

...und vieles mehr!!!

Blick auf die Küste von Salemera
Rot blühender Eukalyptusbaum
Fiesta: Corpus Christi de Villa de Mazo
Morgendämmerung in Malpaíses

Sie sind neugierig geworden?

Treten Sie in Kontakt mit uns!

Vielen Dank!

bottom of page