top of page

Villa de Mazo

Sie sanieren gerne und möchten sich ihr eigenes Traumhaus auf dem Land erschaffen?

Typisch kanarisches Dorfhaus zum Sanieren, auf großem, fruchtbarem Grundstück, inklusive einem Pajero zum Ausbauen und Hühnerställen, in malerischer Naturlage mit 180 Grad Meerblick in Lomo Oscuro / Villa de Mazo, ca. 500 m.ü.M.

120.000 EUR

DETAILS

Objekt-Nr. MAR202

Grundstücksfläche: 3.946 m²

Bebaute Fläche: 159 m²

Etagen: 2

 

Obere Etage: 130 m²

Schlafzimmer: 3

Badezimmer: 2

Küche: 1

separaten Waschraum 

 

Untere Etage: 29 m²

Bodega / Abstellräume

 

Terrasse

Garten

Pajero (25 m²)

Hühnerställe (23 m²)

Wasserzisterne

 

Erschaffen Sie sich Ihr eigenes Stück vom Paradies! Dieses typisch kanarisches Dorfhaus bietet Ihnen die Möglichkeit, ein authentisches Landhaus auf einem großzügigen, fruchtbaren Grundstück in einer das ganze Jahr über frühlingshaft angenehmen Klimalage zu erwerben. Das Haus ist ein perfektes Projekt für diejenigen, die gerne sanieren und ihr eigenes Traumhaus erschaffen möchten.

 

Das Landhaus befindet sich in Lomo Oscuro, einem malerischen Dorf in Villa de Mazo, nur 500 Meter über dem Meeresspiegel gelegen. 

Die Seitenstraße, an der es liegt, wird nur von Anwohnern befahren, wodurch eine ruhige und friedliche Atmosphäre gewährleistet ist. Sie genießen also die Vorzüge einer verkehrsgünstigen Lage mit bequemer Anfahrt, ohne dabei auf die Ruhe und Privatsphäre Ihres eigenen Landhauses verzichten zu müssen.

 

Das Haus erstreckt sich über zwei Etagen und bietet großzügige 159 m² bebaute Fläche.  Mit drei Schlafzimmern, zwei Badezimmern, einer Küche und einem separaten Waschraum in der oberen Etage, die über 130 m² verfügt, haben Sie ausreichend Platz für Ihre Familie oder Gäste. 

Die untere Etage, mit 29 m² Fläche, wurde früher als Bodega genutzt.

Vielleicht haben Sie ja auch Lust, Ihren eigenen Wein anzubauen und zu genießen?

 

Eine großzügige Terrasse lädt zum Entspannen ein, während der Garten Raum für Ihre kreativen Gestaltungsideen bietet.

Hier können Sie den atemberaubenden 180-Grad-Meerblick von Ihrem neuen Zuhause aus genießen und gleichzeitig das milde und sonnige Klima der Insel La Palma in vollen Zügen erleben.

 

Zusätzlich zu Ihrem neuen Landhaus umfasst das Grundstück einen Pajero zum Ausbauen.

Diese alte, einstöckige Giebelscheune im traditionellen Stil verfügt über eine bebaute Fläche von 25 m² und ließe sich auch in ein Gästehäuschen oder z.B. eine Werkstatt verwandeln.

Weiterhin gibt es Hühnerställe mit einer bebauten Fläche von 23 m², die perfekt für Tierliebhaber oder diejenigen, die von einer Selbstversorgung träumen, sind. 

Sie werden auch eine eigene Wasserzisterne finden, die Ihnen eine unabhängige Wasserversorgung ermöglicht.

 

Das weitläufige terrassierte Grundstück eröffnet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Mit seinem äußerst günstigen Klima und dem fruchtbaren Boden eignet es sich nicht nur ideal für die Selbstversorgung, sondern auch perfekt für den Anbau von Avocado, Mango, Wein und vielem mehr. Tauchen Sie ein in die landwirtschaftliche Vielfalt und verwandeln Sie diesen Garten in Ihr persönliches grünes Paradies.

 

Dieses typisch kanarische Dorfhaus ist teilweise ausgebaut, jedoch noch nicht saniert. Nutzen Sie diese günstige Gelegenheit, um Ihre persönlichen Vorstellungen umzusetzen und Ihr Traumhaus auf La Palma zu schaffen.

 

Lage und Entfernungen:

  • Nächste Einkaufsmöglichkeiten: ca. 5 Minuten mit dem Auto

  • Flughafen: ca. 10 Minuten mit dem Auto

  • Diverse Strände wie Playa La Martina, Playa del Pozo, Playa del Burro oder Playa Salemera und Los Cancajos nur: ca. 15 Minuten mit dem Auto

Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, mit MI CASA EN LA PALMA Ihr neues Zuhause zu finden.

WAS GIBT'S HIER UM DIE ECKE?
=> Villa de Mazo

Wer fruchtbare Böden und eine üppige, herrlich grüne Vegetation mag, ist hier in VILLA DE MAZO goldrichtig. Die Küstenlinie in diesem Gebiet ist von Tälern und Bauernhöfen geprägt, im Norden ist die Landschaft bergiger und bewaldeter. 

 

Tipps: 

Mercadillo Municipal Villa de Mazo: Den Bauernmarkt in Mazo muss man gesehen haben! Seit 15 Jahren werden dort am Wochenende regionale Produkte angeboten! Probieren Sie doch eine Caipirinha aus frischem Zuckerrohr! 

 

Casa Roja: Hier können Sie die handwerkliche Tradition der Region bestaunen und erwerben!

 

Parque Arqueológico de Belmaco: Am Hang gelegene Höhlen mit prähistorischen Felsgravuren und einem angrenzenden Museum.

 

Iglesia Parroquial de San Blas: Der Tempel des Schutzpatrons San Blas ist ein schönes dreischiffiges Bauwerk aus dem 16. Jahrhundert.

 

Fiesta: Corpus Christi de Villa de Mazo - dieses Fest wird mit besonderer Hingabe gefeiert! Es werden hierfür Triumphbögen, Korridore und Blumengestecke kunstvoll aus Blumen und anderen pflanzlichen Produkten gefertigt, die die Straßen von Mazo einfach verzaubern! Einmalig!

 

Playa de La Salemera: Ein kleiner, aber feiner Strand direkt neben einem Leuchtturm und der Strandsiedlung Salemera.

 

Playa de El Pozo: Mit einer Länge von 300 Metern und einer Breite von 30 Metern zeichnet sich dieser schöne Strand durch seinen Sand und mäßigen Wellengang mit etwas Wind aus.

 

Bodegas El Hoyo: Bodegas El Hoyo befindet sich in der Gemeinde Villa de Mazo. Die Weinberge mit ihren charakteristischen Schlingformen in Hanglage, mit ausgeprägtem Einfluss der Passatwinde, geringen Temperaturschwankungen im Jahresverlauf und geringen Niederschlägen sowie vulkanischen Böden ermöglichen die hervorragende Qualität dieser Weinberge. 

 

Restaurante Kiosko Playa Salemera: Spezialisiert auf Fischgerichte: frischer Fisch, Tintenfisch und Baby-Tintenfische, Muränen und Paellas. 

 

Restaurante Casa Goyo: Ganz in der Nähe des palmerischen Flughafens SPC, mit einem mehr als urigen Ambiente und dem frischesten Fisch der Insel. Unbedingt probieren: SALPICON DE PESCADO SALADO!

...und vieles mehr!!!

Blick auf die Küste von Salemera
Rot blühender Eukalyptusbaum
Fiesta: Corpus Christi de Villa de Mazo
Morgendämmerung in Malpaíses

Sie sind neugierig geworden?

Treten Sie in Kontakt mit uns!

Vielen Dank!

bottom of page