top of page

Villa de Mazo

Stillgelegter Bauernhof von 27.830 m² in malerischer Alleinlage mit herrlichem Meerblick in Mazo / San Simon,

unweit dem Strand El Pocito, ca. 150 m.ü.M., in sehr guter + sonniger Klimalage

320.000 EUR

Stillgelegter Bauernhof von 27.830 m² in Mazo / San Simon
Stillgelegter Bauernhof von 27.830 m² in Mazo / San Simon

press to zoom
Stillgelegter Bauernhof von 27.830 m² in Mazo / San Simon
Stillgelegter Bauernhof von 27.830 m² in Mazo / San Simon

press to zoom
Stillgelegter Bauernhof von 27.830 m² in Mazo / San Simon
Stillgelegter Bauernhof von 27.830 m² in Mazo / San Simon

press to zoom
Stillgelegter Bauernhof von 27.830 m² in Mazo / San Simon
Stillgelegter Bauernhof von 27.830 m² in Mazo / San Simon

press to zoom
1/12

DETAILS

Objekt-Nr. MAT119

Grundstücksfläche: 27.830 m²

Bebaute Fläche: 183 m²


 

Stillgelegter Bauernhof mit einer Größe von 27.830 m² in San Simon / Mazo:

  • Das große Grundstück befindet sich in einer sehr ruhigen Alleinlage, in einer sehr guten Klimazone für jegliche Form von Landwirtschaft, mit Blick auf den Strand von Los Pocitos, den Atlantik, die Berge.

  • Neben dem im Katasteramt eingetragenem Hauptgebäude (bebaute Fläche: 183m²) befinden sich auf diesem Grundstück weitere Ställe (ehemals Ziegen- und Schweinezucht) sowie Abstellräume, die jedoch noch legalisiert werden müssen.

  • Das Grundstück ist in terrassierte Felder aufgeteilt, die dem Obstanbau und der Viehzucht dienten.

  • Diese Parzellen sind umzäunt. 

  • Die Terrassen verfügen über ein Bewässerungssystem sowie einen Wassertank.

Alle notwendigen Wasseranschlüsse sowie Wasserzähler sind vorhanden, so dass das Gießwasser von der Gemeinde problemlos beantragt werden kann.

  • Die Finca kann landwirtschaftlich genutzt werden. Genehmigungen für Viehzucht und Tierhaltung liegen vor.

  • Neben der Landwirtschaft ist es möglich, eine touristische Anlage zu bauen.

  1. Kleine touristische Nutzung: 40 Betten

  2. Mittelgroße touristische Nutzung: 111 Betten

Beide Optionen sind entsprechend Aussage des Cabildo de la Palma möglich. 

(Plan Territorial Especial de Ordenación de la Actividad Turística de la isla de La Palma)

Entfernungen mit dem Auto:

Ca. 15 Minuten bis Santa Cruz und den Playas von Los Cancajos

Ca. 5 Minuten bis zu den wichtigsten Supermärkten

Ich interessiere mich für dieses Objekt

Vielen Dank!

WAS GIBT'S HIER UM DIE ECKE?
=> Villa de Mazo

Wer fruchtbare Böden und eine üppige, herrlich grüne Vegetation mag, ist hier in VILLA DE MAZO goldrichtig. Die Küstenlinie in diesem Gebiet ist von Tälern und Bauernhöfen geprägt, im Norden ist die Landschaft bergiger und bewaldeter. 

 

Tipps: 

Mercadillo Municipal Villa de Mazo: Den Bauernmarkt in Mazo muss man gesehen haben! Seit 15 Jahren werden dort am Wochenende regionale Produkte angeboten! Probieren Sie doch eine Caipirinha aus frischem Zuckerrohr! 

 

Casa Roja: Hier können Sie die handwerkliche Tradition der Region bestaunen und erwerben!

 

Parque Arqueológico de Belmaco: Am Hang gelegene Höhlen mit prähistorischen Felsgravuren und einem angrenzenden Museum.

 

Iglesia Parroquial de San Blas: Der Tempel des Schutzpatrons San Blas ist ein schönes dreischiffiges Bauwerk aus dem 16. Jahrhundert.

 

Fiesta: Corpus Christi de Villa de Mazo - dieses Fest wird mit besonderer Hingabe gefeiert! Es werden hierfür Triumphbögen, Korridore und Blumengestecke kunstvoll aus Blumen und anderen pflanzlichen Produkten gefertigt, die die Straßen von Mazo einfach verzaubern! Einmalig!

 

Playa de La Salemera: Ein kleiner, aber feiner Strand direkt neben einem Leuchtturm und der Strandsiedlung Salemera.

 

Playa de El Pozo: Mit einer Länge von 300 Metern und einer Breite von 30 Metern zeichnet sich dieser schöne Strand durch seinen Sand und mäßigen Wellengang mit etwas Wind aus.

 

Bodegas El Hoyo: Bodegas El Hoyo befindet sich in der Gemeinde Villa de Mazo. Die Weinberge mit ihren charakteristischen Schlingformen in Hanglage, mit ausgeprägtem Einfluss der Passatwinde, geringen Temperaturschwankungen im Jahresverlauf und geringen Niederschlägen sowie vulkanischen Böden ermöglichen die hervorragende Qualität dieser Weinberge. 

 

Restaurante Kiosko Playa Salemera: Spezialisiert auf Fischgerichte: frischer Fisch, Tintenfisch und Baby-Tintenfische, Muränen und Paellas. 

 

Restaurante Casa Goyo: Ganz in der Nähe des palmerischen Flughafens SPC, mit einem mehr als urigen Ambiente und dem frischesten Fisch der Insel. Unbedingt probieren: SALPICON DE PESCADO SALADO!

...und vieles mehr!!!

Blick auf die Küste von Salemera.JPG
Rot blühender Eukalyptusbaum.JPG
Fiesta: Corpus Christi de Villa de Mazo.jpg
Morgendämmerung in Malpaíses.jpg
bottom of page